2 von 3 Deutschen online

Mehr als 65% der Deutschen oder 42,2 Mio. Menschen über 14 Jahre sind online. Das ist das Ergebnis einer Studie der Initiative D21, durchgeführt von TNS Infratest. Auch wenn das Internet damit ein gesamtgesellschaftliches Phänomen geworden ist, gibt es unter den Frauen mit geringerer Bildung und niedrigerem Einkommen immer noch einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Offlinern. Deutliche Zuwächse konnte die Generation 50plus erzielen. Zwar liegt der Online-Anteil in dieser Altersgruppe mit 40% noch immer deutlich unter dem Durchschnitt, aber die Internetnutzung ist bei dieser Genration keine Ausnahmeerscheinung mehr. Damit bietet das Internet auch für diese Zielgruppe immer größere Marktchancen. Bei der Zugangsart hat sich der Breitbandzugang inzwischen als Standard etabliert. Zwei Drittel der Surfer nutzen nach Angaben der Studie inzwischen einen der schnellen Internetzugänge. Detaillierte Ergebnisse der Studie gibt es unter initiatived21.de



Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/pixelrelations.de/blog/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar